Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Mehr erfahren
Notwendig

Menge 2020

Menge 2020

Was ist neu an der neuen Menge 2020?
Die Menge-Übersetzung besticht durch ihre schöne und würdevolle Sprache und brilliert durch ihre Genauigkeit in der Wiedergabe des Grundtextes. ...

Die Schrift Martin Buber Franz Rosenzweig

Die Schrift Martin Buber Franz Rosenzweig

Aus dem Hebräischen verdeutscht von Martin Buber gemeinsam mit Franz Rosenzweig*. Zwischen 1954 und 1962 neu bearbeiteter Text mit den letzten Änderungen Bubers in seinen ...

Die Hauskreisbibel

Die Hauskreisbibel

Die perfekte Bibel für Hauskreise, Jugendabende, Frauenkreise und Gesprächsgruppen!
Neben dem kompletten Text der Neues Leben Bibel bietet diese Ausgabe Anregungen zum Einstieg in Gesprächsrunden, vertiefende Fragen, Einführungen zu jedem biblischen Buch etc.

Die Heilige Schrift

Die Heilige Schrift

Die jüdisch-hebräischen Wurzeln der Bibel kommen ans Licht; der Zusammenhang zwischen AT und NT wird deutlich.
Die Reihenfolge der Bibelbücher entspricht der Hebräischen Bibel. In einem Anhang werden einzelne Übersetzungs-Entscheidungen erläutert.

Die HelpFinder Bibel

Die HelpFinder Bibel

Die Bibel bietet Antworten auf alle kleinen und großen Lebensfragen, die dir auf der Seele liegen. Genau dorthin führt diese Ausgabe. Ein ausführliches Verzeichnis zu jeglichen Lebensthemen und -fragen gibt konkrete Antworten in Form von Aussagen der Bibel.

Die Orientierungsbibel

Die Orientierungsbibel

Eine Bibelausgabe, die jeden Text in den großen Zusammenhang stellt. Die faszinierende Einheit von Gottes Wort wird erkennbar.
Übersichtsgrafiken auf jeder Seite zeigen den Aufbau jedes biblischen Buches. Der Inhalt jeder Doppelseite erschließt sich sofort durch eine kurze Inhaltsangabe.

Neues Leben. Die Bibel zum Beten

Neues Leben. Die Bibel zum Beten

In dieser Neues-Leben-Bibel sind alle Gebete im Bibeltext farbig gedruckt - und das sind weit mehr als die 150 Psalmen! Für jeden Tag des Jahres ist ein Gebet der Bibel ausgesucht: eine Einübung zum Beten mit Worten der Heiligen Schrift. Plus Mehrwert-Texte, Praxistipps etc.

Septuaginta - Deutsch

Septuaginta - Deutsch

Das griechische Alte Testament in deutscher Übersetzung

Dieser Band enthält die erste vollständige deutsche Übersetzung der Septuaginta. Jedem biblischen Buch ist eine Einleitung vorangestellt. Mit durchgehenden Anmerkungen zur Textüberlieferung. Dieser Band enthält die erste vollständige deutsche Übersetzung der Septuaginta. Jedem biblischen Buch ist eine Einleitung vorangestellt. Mit durchgehenden Anmerkungen zur Textüberlieferung.

Von Adam bis Maleachi

Von Adam bis Maleachi

Stanley A Ellisen hat das gesamte Alte Testament in Tabellen, Karten und zusammenfassenden Auslegungen gegliedert. Mit einem Blick erfasst man Inhalt, logischen Aufbau und die ...

Das Alte Testament vom Glaubensbekenntnis her verstehen

Das Alte Testament vom Glaubensbekenntnis her verstehen

Viele Christen tun sich schwer, das Alte Testament zu lesen. Ist es nicht nur Vorgeschichte und eine Verstehenshilfe für das Neue Testament, die selbst schwer verständlich ist? ...

EsraBibel: Der Brief an die Philipper

EsraBibel: Der Brief an die Philipper

EBTC arbeitet an einer neuen deutschen Bibelübersetzung, die den Namen EsraBibel trägt, abgekürzt ESB. Diese Übersetzung zeichnet sich folgendermaßen aus:
- Hohe Sprachgenauigkeit

Frankfurter Neues Testament Band 1

Frankfurter Neues Testament Band 1

Die neuartige Übersetzung der Johannesapokalypse von Stefan Alkier und Thomas Paulsen führt die Fachkompetenzen eines Theologen und eines Klassischen Philologen zusammen. Sie wird in einer Lese- und einer Studienfassung vorgelegt, welche die ästhetische und theologische Sprachkraft dieses hochberühmten letzten Buches der Bibel auf ungewohnte Weise lesbar macht. Sie führt so zu zahlreichen überraschenden Erkenntnissen über die sprachliche Gestaltung und den Sinngehalt dieses äußerst komplexen Textes. Die weitgehend wörtliche Übersetzung überträgt auch so viele syntaktische Strukturen des Originals wie möglich ins Deutsche. Beigegeben sind der Übersetzung eine Einführung mit Erläuterung der Übersetzungsprinzipien, ein Epilog, in dem zentrale Interpretationsansätze vorgeführt werden, und ein Glossar mit den markantesten semantischen Entscheidungen des Übersetzerteams, das sich nicht an späteren kirchlichen Traditionen, sondern am Koine-Griechisch des 1. Jh. n. Chr. orientiert.

Frankfurter Neues Testament Band 2

Frankfurter Neues Testament Band 2

Neu übersetzt und mit Überlegungen zur Sprache des Neuen Testaments, zur Gattung der Evangelien und zur intertextuellen Schreibweise sowie mit einem Glossar
Die neuartige Übersetzung der Evangelien nach Markus und Matthäus von Stefan Alkier und Thomas Paulsen führt die Fachkompetenzen eines Theologen und eines Klassischen Philologen zusammen. Sie wird in einer Lese- und einer Studienfassung vorgelegt, welche die ästhetische und theologische Sprachkraft dieser beiden neutestamentlichen Bücher auf ungewohnte Weise lesbar macht. „Den Satzbau im Griechischen nachahmend, übersetzt das Frankfurter Neue Testament jedes Wort im Evangelium nach Markus wortgenau. Diese Übersetzung erleichtert sowohl den Rückweg zum Urtext als auch eine Überprüfung der eigenen Interpretation. Eine höchst willkommene Hilfe für Anfänger und Fortgeschrittene!“ – Prof. Dr. Cilliers Breytenbach „Die konsequente Orientierung an der Ursprungssprache und die Übersetzung verbum pro verbo, die philologisch äußerst genau die Besonderheiten der griechischen Sprache – ihren Partikelgebrauch, ihre charakteristischen Partizipialkonstruktionen, ihre Besonderheiten in der Wortstellung – im Deutschen ausstellt, bietet einen zuweilen befremdlich klingenden, jedoch umso eindrücklicher wirkenden Text der „Frohbotschaft“. In ihrer radikalen Wörtlichkeit ist die Übersetzung ein Glückfall: Sie lädt ein innezuhalten, um die Texte in ihrem neuen alten Gewand ohne Glättungen und künstlichen rhetorischen Schmuck wirken zu lassen.“ –Prof. Dr. Manuel Baumbach

Frankfurter Neues Testament Band 3

Frankfurter Neues Testament Band 3

Johannesevangelium und Johannesbriefe
Gibt es das „Corpus Johanneum“ oder gibt es gar mehrere Verfasser? Und ist die Johannesapokalypse dem sogenannten Corpus Johanneum zuzurechnen oder ist ihr theologischer Ansatz derart anders, dass sie als Fremdkörper nicht nur gegenüber den anderen johanneischen Schriften, sondern sogar als Sonderling im ganzen Neuen Testament zu gelten hat?
Auch in ihrem dritten Band des Frankfurter Neuen Testaments bleiben Stefan Alkier und Thomas Paulsen ihrer Übersetzungsmethodik treu, welche die neutestamentlichen Texte wörtlich aus dem Koine-Griechisch übersetzt. Das hat erhebliche Folgen für den Wortlaut und das Verständnis dieser Texte – so ist z.B. nicht von „Sünde“ oder „Teufel“, sondern von „Verfehlung“ und vom „Zerwerfer“ die Rede.
„Kaum einen Text glauben heutige Leserinnen und Leser so gut zu kennen wie das Johannesevangelium. Die neue Übersetzung von Stefan Alkier und Thomas Paulsen zeigt, wie falsch wir mit dieser Einschätzung liegen. Philologisch genau, erfrischend sperrig und fern von eingefahrenen Pfaden zeigt sie, wie aufregend und ungewöhnlich dieser Text wirklich ist; damit lädt sie uns dazu ein, ihn in seinem Anspruch ernst zu nehmen und uns auf seine Herausforderung einzulassen.“ Dr. Thomas Schmitz (Professor für Gräzistik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)

Frankfurter Neues Testament Band 4

Frankfurter Neues Testament Band 4

Der vorliegende 4. Band des Frankfurter Neuen Testaments bietet eine philologisch-kritische Neuübersetzung des Lukas-Evangeliums und der sogenannten Apostelgeschichte, die im Griechischen als "Taten der Abgesandten" betitelt ist. In der bewährten Zusammenarbeit eines Theologen und eines Altphilologen orientieren sich Stefan Alkier und Thomas Paulsen an der Semantik des Koine-Griechischen und ahmen weitgehend auch die griechische Satzstellung nach.So werden Leserinnen und Leser in die Lage versetzt, sich ein eigenes Bild vom theologischen und ästhetischen Gehalt dieser nur scheinbar vertrauten zentralen Werke der abendländischen Geistesgeschichte zu machen, das so wenig wie möglich durch vorgegebene Interpretationen vorgeprägt ist. Die Einleitung vergleicht Sprache und Stil der beiden Texte, stellt Gemeinsamkeiten und Differenzen fest, so dass fraglich wird, ob es sich nur um einen Verfasser handelte. Der Epilog befragt beide Texte bezüglich ihres Beitrags zu Prozessen kollektiver Identitätsbildung.

Byzantinischer Text - Das Neue Testament nach Robinson-Pierpont

Byzantinischer Text - Das Neue Testament nach Robinson-Pierpont

Die vorliegende Übersetzung orientiert sich am griechischen Text nach Robinson-Pierpont 2018, der nur an einigen wenigen Stellen, die im Teil zum byzantinischen Text aufgeführt werden, aufgrund neuerer Auswertungen der Text und Textwert-Bände oder im Thesaurus Linguae Graecae geändert wurde. Sie nimmt gewisse sprachliche Härten im Deutschen in Kauf, um dem Leser, der grundtextnah Gottes Wort lesen will, eine Hilfe dazu zu geben.

Guten Morgen, Gast
Intern
angemeldet bleiben?
Passwort vergessen?
Voting
Vote-Toplist2all
Kalender
Forum
Focka
Erneuert-Durchs Jahr mit Warren W. Wiersbe
Focka 28. März 2024
Focka
Kostenlose Studienbibel Neues Testament (Wiedererlangungs-Übersetzung)
Focka 08. September 2023
Focka
Kein Gott ist auch keine Lösung
Focka 08. Juli 2023
Focka
Krisen, Kriege, Katastrophen - und Gott?
Focka 08. Juli 2023
Focka
Wozu bin ich auf der Welt
Focka 08. Juli 2023
Focka
LEBEN IST MEHR
Focka 03. Juli 2023
Focka
Logos Bibelsoftware
Focka 02. Juli 2023
Focka
Leben ist mehr - Andachtsbuch
Focka 01. Juli 2023
Teamspeak
Online
Partner
Counter
Soziale Netzwerke